10 Tipps für eine faire Weihnachtszeit

07.11.2020 16:17

Die Weihnachtszeit ist jedes Jahr wieder etwas Besonderes. Es ist die Zeit der Gemeinschaft, der Liebe und des in sich kehren. Eine Zeit, die wir besonders bewusst erleben. Um dies zu verstärken und euch eine besonders intensive Zeit zu bescheren, haben wir ein paare faire Tipps für ein einzigartige Weihnachtszeit.

1. Schenke Zeit

Die Welt dreht sich gefühlt immer schneller und Zeit wird umso kostbarer. Drücke einmal auf den Stopp-Knopf und verbringe Zeit mit deinen Liebsten oder einfach mit dir selbst.

2. Gute Taten

Uns allen ist bewusst, dass es viele Menschen gibt, denen es nicht so gut geht wie uns. Meistens verbannen wir diese Gedanken jedoch in das hinterste Eck unseres Stübchens. Lass die Gedanken zu und überlege dir bewusst, wie du auch Fremden eine schöne Weihnachtszeit bereiten kannst. Mag es einfach eine Spende an eine Organisation deiner Wahl oder ein warmer Tee für einen Obdachlosen auf der Straße sein - lass deiner Kreativität freien Lauf.

3. Weihnachten ist die Zeit der Versöhnung

Immer wieder kommt es vor, dass wir uns mit Freunden, Arbeitskollegen, der Familie oder anderen wegen Kleinigkeiten streiten. Spring über deinen Schatten und gehe einen Schritt auf die anderen zu. Ganz nach dem Motto „Lieber gemeinsam, statt einsam.“

.

4. Weniger ist mehr

Zu Weihnachten fokussieren wir uns oft zu sehr auf die materiellen Dinge im Leben. Versuchen wir doch dieses Jahr bedachter zu schenken. Oft sind es die kleinen Gesten welche besonders glücklich machen.

.

.

5. Qualität vor Quantität

Nicht die Masse macht es aus. Egal ob Geschenke oder Weihnachtsschmuck – meist gilt das Motto: Je mehr, desto besser. Achte doch statt der Menge lieber auf die Qualität und den Beitrag für die Gesellschaft. Kaufe lieber wenige faire Produkte als viele Massenprodukte.

.

6. Verwöhne deine Liebsten mit einem leckeren Bananenbrot

Ein wahrer Bananentraum: mit diesem Bananenbrot ist weihnachtliche Stimmung garantiert. Hol dir das genau Rezept dazu in unserem Blogartikel und schwing den Kochlöffel.

7. Zero Waste

Meist wird das weihnachtliche Geschenkpapier einmal verwendet, gierig aufgerissen und danach landet es im Müll. Nimm doch stattdessen einmal Zeitungspapier oder behalte das Geschenkpapier auf und verwende es für die nächsten Päckchen noch einmal..

.

8. Lass deiner Kreativität freien Lauf

Greif zusammen mit deinen Kleinen zum Stift und zaubere ein buntes Kunstwerk aus unserer weihnachtlichen Mandala Vorlagen. Du willst lieber dein eigenes Mandala gestalten? Schick uns doch dein Werk und wir teilen es.

Klicke auf die nachfolgenden Links und du kannst dir die Mandalas ganz einfach im PDF-Format herunterladen, ausdrucken und los legen.

.

.

9. Komplimente tun nicht weh

Oft finden wir eine Jacke oder eine neue Brille schön, behalten es jedoch für uns. Versuche, ein paar Komplimente zu verschenken und du wirst sehen du verschenkst nicht nur Komplimente, sondern viel Freude.

10. Versüße dir die Adventzeit mit unserem fairen Adventkalender

Folge uns auf Facebook und Instagram und ergreife die Chance faire Weihnachtsüberraschungen aus unserem Adventkalender zu gewinnen. Es lohnt sich!