Rezept: Erdäpfel-Mohn-Marmelade

06.12.2017 18:43

Mit einem genialen Marmeladenrezept starten wir unsere Kooperation mit dem Innsbrucker feldverein, der es sich zur Philosophie gemacht hat, aus sonst womöglich ungenutztem Gemüse köstliche Gerichte zu kreieren. Eines davon ist die Erdäpfel-Mohn-Marmelde, die wir bei einem Workshop mitkochen durften! Für euch haben wir das Rezept kurz und knackig zusammengefasst. Tipp: Die Marmelade eignet sich auch perfekt als selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk!


Zutaten für 7 Gläser á 210 ml:

300 g Erdäpfel (gekocht und geschält)
800 ml Apfelsaft (je nach Süße tlw. durch Wasser ersetzbar)
50 g gemahlener Mohn
500 g Gelierzucker 3:1
5 g Zitronenschalenpulver oder
frisch geriebene Schale einer Zitrone
1/4 TL Zimt

Zubereitung:

Gekochte Erdäpfel durch eine Presse drücken und mit Apfelsaft aufkochen. Die Masse fein pürieren, alle weiteren Zutaten (außer Rum) hinzufügen und 4 bis 5 Minuten wallend kochen. Gelierprobe machen. Erst vor dem Einfüllen Rum dazugeben und heiß in saubere Gläser abfüllen!

Tipp: Kann mit Rumrosinen, Dörrzwetschgen, Marzipan oder Nüssen verfeinert und/oder mit Aranzini und Orangensaft gekocht werden.