Rezept: Spinattorte

28.02.2021 18:17

Eine süße Spinattorte? Klingt im ersten Moment vielleicht etwas eigenartig, aber schmeckt dafür einzigartig lecker!

.

Zutaten

...Für den Teig:

...3 Eier

...250 g Staubzucker

...140 ml Öl

...500 g Mehl

...450 g passierten Jungspinat

...1 Pkg. Vanillezucker

...1 Pkg. Backpulver

...Für die Creme:

...200 g weiße Schokolade

...500 ml Sahne

.

.

Zubereitung

1. Für den Teig Staubzucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Anschließend das Öl hinzugeben.

2. Mehl mit Backpulver vermengen und abwechselnd Mehlgemisch und Spinat unterheben. Eine runde Springform mit Backpapier auslegen und die Masse hineingeben.

3. Bei 150°C Umluft ca. 45 Minuten backen. Dann aus den Ofen nehmen und abkühlen lassen.

4. Für die Creme Sahne kurz aufkochen lassen, Schokolade hinzugeben und so lange verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Anschließend für mehrere Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

5. Die abgekühlte Masse mit dem Mixer aufschlagen bis eine schaumige Creme entsteht. Schlussendlich den Teig halbieren, mit der Creme befüllen und nach Belieben verzieren.

Tipp: Creme am Vortrag aufkochen und über Nacht kaltstellen.

.

Hier kommt ihr zur dazugehörigen Rezeptkarte!

.